Schulbuchverlag:
DORHAN-BOOKS

Angebot Software für die Wahlarztpraxis

Allgemeines:

Die Eröffnung einer Wahlarztpraxis eines befreundeten Arztes in den späten 90-er Jahren ist der Startpunkt für die Erstellung dieser Ordinationssoftware gewesen. War damals der Ausdruck einer Honorarechnung für den Patienten die Hauptaufgabe dieses Programms, sind im Laufe der Jahre viele andere nützliche Funktionen dazugekommen.

Das Programm ist eine Office-Anwendung mit Netzwerkfunktionalität und setzt das Programm "MS-Access 2003" auf dem Installationscomputer voraus.

Was kann das Programm?

Aus der hier abgebildeten Menüstruktur des Programmes sind die wichtigsten Funktionen des Programmes ersichtlich:

 

 

 Haben Sie Fragen zu obigem Programm, dann mailen Sie mir diese ..... w e i t e r H o m e